Open Air Kino im Burghof

07. & 08. Juli 2017

In Zusammenarbeit mit den tl_files/bhz_design/img/content/event_Kino-Logo.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 07. Juli 2017 - Die Thriller-Nacht

A Cure for Wellnesstl_files/bhz_design/img/Events Bilder/events_cure_plakat.jpg

Lockhart, ein aufstrebender Wallstreet-Angestellter (Dane DeHaan), wird in die Schweizer Alpen entsendet, um seinen Boss zurück zu bringen, der sich dort in einem Sanatorium kuriert. Doch kurz nach seinem Eintreffen in dem Wellness-Resort verschwindet sein Chef spurlos und er selbst bricht sich durch einen Unfall das Bein. Sein Aufenthalt wird dadurch unfreiwillig in die Länge gezogen und bald darauf begreift der junge Mann, dass er in der Heilstätte des mysteriösen Direktors Volmer (Jason Isaacs) gefangen ist. Zusammen mit einer schon lange hier ansässigen jungen Patientin (Mia Goth) entdeckt er in den langen Fluren erschütternde Geheimnisse: Die Wellness-Einrichtung ist nicht das, was sie nach außen hin scheint...
(A Cure for Wellness | USA 2017 | Psycho-Thriller | 146 Min. | mit Dane DeHaan, Jason Isaacs, Mia Gotht u.a. | Regie: Gore Verbinski | FSK 16)

Ab 20.00 Uhr: Einlass am Adlertor, Bewirtung im Burggarten
ca. 22.00 Uhr: Vorprogramm & Filmbeginn (1. Teil)
ca. 23.25 Uhr: Pause
ca. 0.00 Uhr: Filmbeginn (2. Teil)
ca. 1.15 Uhr: Veranstaltungsende
Preis: 12,00 Euro

Tipp
Ein Teil dieses Filmes wurde im Sommer 2015 in den Außenanlagen der Burg Hohenzollern gedreht. Kinobesucher werden also in unmittelbarer Nähe zum Burghof Original-Drehplätze mehrerer Filmszenen entdecken. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 08. Juli 2017 - Die Märchen-Nacht

Film 1: Die Schöne und das Biesttl_files/bhz_design/img/Events Bilder/events_schoene+das biest.jpg

Belle (Emma Watson) ist eine ebenso kluge wie anmutige junge Frau, die gemeinsam mit ihrem etwas verschrobenen Vater Maurice (Kevin Kline) ein ruhiges und recht zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve lebt. Ihr beschaulicher Alltag wird nur durch den selbstverliebten Schönling Gaston (Luke Evans) gestört, der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht abschrecken lässt. Da gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes (Dan Stevens), das in einem verwunschenen Schloss in der Nähe des Dorfes wohnt. Das Biest war einst ein selbstsüchtiger Prinz, der dazu verflucht wurde, als hässliches Ungeheuer zu leben, bis er jemanden dazu bringen kann, ihn trotz seines abschreckenden Äußeren wahrlich zu lieben. Doch davon ahnt Belle noch nichts, als sie sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes begibt. Erst langsam freundet sie sich mit den ebenfalls verzauberten Bediensteten (u.a. Ian McKellen, Ewan McGregor, Emma Thompson) im Schloss an und beginnt zu ahnen, dass hinter der abscheulichen Fassade des Biestes noch mehr steckt.
(Die Schöne und das Biest | Walt Disney | USA 2017 | Fantasy, Romanze, Musik | 129 Min. | mit Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans u.a. | Regie: Bill Condon | FSK 6)

Film 2: Der Glöckner von Notre Dametl_files/bhz_design/img/Events Bilder/events_gloeckner.jpg

Der Glöckner von Notre Dame läutet täglich die Glocken der berühmten Pariser Kirche. Als Baby wurde der Quasimodo genannte Bucklige widerwillig von Richter Frollo aufgenommen, doch weil das Kind entstellt war, versteckte er es vor seinen Mitmenschen, weshalb Quasimodo fernab der Welt in den Glockentürmen der Kathedrale groß wurde. Dort oben leisten ihm lediglich die drei steinernen Wasserspeier Laverne, Victor und Hugo Gesellschaft. Erst das Fest der Narren lockt Quasimodo verbotenerweise doch von den Dächern hinab ins Getümmel der Stadt. Aber von den Menschen wegen seiner Hässlichkeit verlacht, setzt sich nur Esmeralda für ihn ein. Als die schöne Zigeunerin in Bedrängnis gerät, versteckt der Glöckner sie in seiner Kirche. Doch Frollo hat bereits seinen Hauptmann Phoebus mit der Jagd nach ihr beauftragt.
(Der Glöckner von Notre Dame | Walt Disney Zeichentrickfilm nach dem Roman von Victor Hugo | USA 1996 | Animation, Drama, Familie, Musik | 91 Min. | Regie: Gary Trousdale, Kirk Wise | FSK 6)

Ab 20.00 Uhr: Einlass am Adlertor, Bewirtung im Burggarten
ca. 22.00 Uhr: Beginn Film 1
ca. 0.15 Uhr: Pause
ca. 0.45 Uhr: Beginn Film 2
ca. 2.15 Uhr: Veranstaltungsende
Preis: 16,00 Euro

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Infos zum Open Air-Kino
Das Open Air-Kino findet im Burghof bei jedem Wetter statt. Der Burghof ist bei freier Platzwahl gestuhlt. Eine Sitzplatzreservierung ist nicht möglich. Snacks und Getränke sind am Kiosk im Burggarten erhältlich. Ofenfrisches Popcorn gibt es im Burghof.

Karten-Vorverkauf
Ab 5. Juni 2017 in den Zollernalb-Kinos Hechingen und Albstadt sowie im Parkplatz-Laden der Burg Hohenzollern. Preisvorteil: die Vorverkaufskarten gelten gleichzeitig als Ticket für den Pendelbus (zwischen Parkplatz und Eingangstor der Burg) am jeweiligen Veranstaltungsabend.

TIPP
Auch an warmen Sommertagen kann es nachts auf der Burg etwas frisch werden. Wir empfehlen Ihnen warme Kleidung/Decken/Kissen mitzubringen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chronologie des Open Air-Kinos der Burg Hohenzollern:

2016
Eddie the Eagle – Alles ist möglich
Birnenkuchen mit Lavendel
Frühstück bei Monsieur Henri

2015
Die Kirche bleibt im Dorf 2
Monsieur Claude und seine Töchter
Verstehen Sie die Beliers?

2014
Global Player – Wo wir sind isch vorne
Maleficent
Saving Mr. Banks

2013
Die Kirche bleibt im Dorf
Eine ganz Heiße Nummer
Sommer in Orange

2012
Die Tribute von Panem
Ziemlich beste Freunde
Die Kunst zu lieben

2011
Der 1. Ritter
Robin Hood – König der Diebe
Die drei Musketiere

2010
Königin Luise (Sondervorstellung zum Luisen-Jahr)
Die Päpstin
Der ganz große Traum
Twilight – Biss zur Mittagsstunde

2009
Braveheart
Twilight – Biss zum Morgengrauen
Krabat

2008
Der Name der Rose
Ritter aus Leidenschaft
Die Ritter der Kokosnuss

2007
Das Parfüm
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch

2006
The Rocky Horror Picture Show
Casanova
Ein Herz und eine Krone

2005
Das Phantom der Oper
Sissi
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

2004 (1. Open Air-Kino auf der Burg Hohenzollern, nur 1 Tag mit 2 Filmen)
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------