CORONAVIRUS: Besucherinformation

Die Burg Hohenzollern wird von 18. März bis vorerst 19. April 2020, voraussichtlich jedoch bis 15. Juni 2020 komplett geschlossen bleiben.

Diese Präventivmaßnahme haben die Burgherren und die Burgverwaltung im Rahmen der Regierungsvorgaben veranlasst, um die Eindämmungsstrategie in Deutschland gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu unterstützen. Die Schließung umfasst neben dem Museumsbetrieb auch die Besichtigung der Burg-Außenanlagen. Das Adlertor (Eingangstor der Burg) wird während der gesamten Zeit geschlossen bleiben. 

Auch die Besucher-Parkplätze der Burg Hohenzollern sowie die dazugehörige WC-Anlage bleiben während dieser Zeit geschlossen.

Bislang wurden die Veranstaltungen Frühlingserwachen, Muttertag und Schlosserlebnistag definitiv abgesagt. 

Da sich die Coronavirus-Situation und die damit verbundenen Vorgaben jederzeit ändern können, können sich die oben genannten Informationen jederzeit ändern. Bitte aktualisieren Sie deshalb regelmäßig Ihren Browser.  

Wir danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Verwaltung Burg Hohenzollern