Schlosserlebnistag

17. Juni 2018 (Sonntag)

Der Schlosserlebnistag steht dieses Jahr unter dem Motto „Essen und Trinken“. Hierzu bereitet die Burg Hohenzollern ein buntes Programm für kleine Prinzessinnen und große Ritter vor: Onil, der hungrige Drache streicht über den Burghof, Sigrid Maute und Sheherazade Soudani erzählen kulinarische Märchen aus Deutschland und Arabien, Frau Holle lässt goldene Schokotaler schneien, die Gräfin zu Kronenglanz und ihr Lakai Willibald reichen Biersuppe, auf der Bastei lädt Streuobstpädagoge Karl Götz zur Apfel-Erkundung ein, an der festlich gedeckten Tafel im Grafensaal erzählt Kunsthistoriker Stefan Schimmel Wissenswertes und Amüsantes zu den Tischsitten der Majestäten und natürlich schaut auch der Kartoffelkönig vorbei. Außerdem lässt der Clown Klausi Klücklich im Burghof riesige Seifenblasen steigen, in der Eingangshalle gibt es Kinderschminken und im Kutschenstall ein Zinnfiguren-Schaugießen. Die Burgräume sind im Rahmen des Königlichen Flanierens durchgängig geöffnet und können nach Belieben erkundet werden. Für Erklärungen steht fachkundiges Personal in den Räumen Rede und Antwort. 

Königliches Flanieren: Flanieren Sie wie ein König durch die prachtvollen Räume der Burg solange Sie mögen! Am Schlosserlebnistag sind die Führungsräume von 10.00 - 17.30 Uhr durchgängig geöffnet und dürfen nach Belieben erkundet werden. Für Erklärungen steht fachkundiges Personal in den Räumen zur Verfügung. Hier finden Sie weitere Termine des Königlichen Flanierens.